Frida, Lachen

Im attraktiven Lachen am Zürichsee entstehen insgesamt 62 Miet-Wohnungen und zwei Gewerberaum im Erdgeschoss. Der Wohnungsmix wurde aufgrund soziologischer Erhebungen in der Region March festgelegt und beinhaltet Wohnungen in der Grösse von zweieinhalb bis viereinhalb Zimmern. Zum topmodernen Ausbau gehören offene Küchen mit dem neuen Bora-System (Induktionsherd mit integriertem Dunstabzug nach unten). Funktionalität, Ästhetik und Design spielen in der Überbauung «FRIDA» eine zentrale Rolle. Eine besondere Aufmerksamkeit wurde der Umgebungsgestaltung gewidmet. Die Bauten stehen in einer parkähnlichen Anlage mit Zonen für diverse Aktivitäten. Die Gartenanlage prägt so den Charakter eines Begegnungsorts für alle Generationen.

› Website

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok